Integration - Deutschland kann das

Aachen

Willkommen in Aachen

Die "Bürgerstiftung Lebensraum Aachen" möchte unbegleitete Jugendliche willkommen heißen, die in ihrer Stadt ankommen. Die Initiative "Willkommen in Aachen" soll Flüchtlingen ein Gefühl von Heimat geben, sie beim Erlernen der deutschen Sprache unterstützen und bei allen für ihre Zukunft wichtigen Behördengängen und Entscheidungen begleiten. Rund 80 Aachener Bürgerinnen und Bürger engagieren sich ehrenamtlich für die jungen Flüchtlinge. Um dem Engagement Wirksamkeit zu geben, zieht die Bürgerstiftung professionelle Unterstützung hinzu. Das Zentrum für soziale Arbeit Burtscheid ist erster Ansprechpartner hinsichtlich einer fachlichen Sicht auf den Bedarf junger Flüchtlinge.

Hier geht’s direkt zur Initiative.

Stand: 14.06.2016