Integration - Deutschland kann das

Annweiler

Menschen beim Kochkurs 572 Annweiler: Die Welt im Kochtopf Foto: Die Welt im Kochtopf

Die Welt im Kochtopf

Die Initiative "Die Welt im Kochtopf" bringt Menschen beim gemeinsamen Kochen zusammen. Sie veranstaltet regelmäßig Kochkurse, zu denen Einheimische und Flüchtlinge eingeladen sind. Die anleitenden Köchinnen und Köche kommen aus Ländern wie Syrien, Afghanistan und Eritrea. An einem Nachmittag lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, wie sie ein Gericht aus dem Heimatland der Köchin oder des Kochs zubereiten können. Bei den Kochkursen geht es nicht nur darum neue Gerichte zu lernen. Sie sind auch Begegnungserfahrung für Einheimische und Flüchtlinge.

Hier geht’s direkt zur Initiative.

Stand: 02.08.2016