Integration - Deutschland kann das

Was muss ich beachten, wenn ich Flüchtlinge ausbilden oder einstellen will?

Viele Unternehmen suchen motivierte Arbeitskräfte. Für etliche Betriebe sind die interkulturelle Kompetenz und die Sprachkenntnisse der Asylsuchenden und Flüchtlinge interessant.

Ob Sie Flüchtlinge beschäftigen oder ausbilden können, hängt von der Genehmigung der Ausländerbehörde ab. Diese Information steht im Ausweisdokument. Grundsätzlich dürfen Flüchtlinge erst nach drei Monaten Aufenthalt in Deutschland arbeiten.

Siehe auch: Dürfen Flüchtlinge arbeiten?

Bei der Entlohnung gibt es keine Sonderregelungen für Flüchtlinge: Es gelten das Mindestlohngesetz und die allgemeinverbindlichen Branchenmindestlöhne. Ausgenommen sind Einstiegsqualifizierungen, Berufsvorbereitungen und Pflichtpraktika. Auch für freiwillige Praktika bis zu drei Monaten muss kein Mindestlohn gezahlt werden.

Weitere Informationen finden Sie bei der Bundesagentur für Arbeit und in diesem Antworten-Katalog.

Die Bundesregierung, die Arbeitsagenturen und Kammern unterstützten Unternehmen in ihrem Engagement für Flüchtlinge. Sogenannte Willkommenslotsen beraten zum Beispiel kleine und mittlere Unternehmen in allen praktischen Fragen, darunter zu Praktika, Ausbildung oder Arbeit. Im Netzwerk "Unternehmen integrieren Flüchtlinge" können sich Unternehmen zu Rechtsfragen informieren, praktische Tipps finden und sich über ihre Erfahrungen austauschen.

Eine Gesamtübersicht über alle Fördermöglichkeiten, die der Bund unterstützt, finden Sie hier.

INTEGRATION - WIR SIND DABEI.

Lernen Sie Menschen kennen, die bei der Integration von Flüchtlingen helfen. Lesen Sie, wie sich Flüchtlinge in unsere Gesellschaft integrieren.

ZU DEN RE­POR­TA­GEN

INITIATIVEN, DIE INTEGRATION MÖGLICH MACHEN

Finden Sie hier Integrationsprojekte in Ihrer Nähe, bei denen Sie mitmachen können. Oder holen Sie sich Anregungen für eigenes Engagement.

PROJEKTKARTEPROJEKTLISTE

INTEGRATION - WIR SIND DABEI.

Lernen Sie Menschen kennen, die bei der Integration von Flüchtlingen helfen. Lesen Sie, wie sich Flüchtlinge in unsere Gesellschaft integrieren.

ZU DEN RE­POR­TA­GEN

INITIATIVEN, DIE INTEGRATION MÖGLICH MACHEN

Finden Sie hier Integrationsprojekte in Ihrer Nähe, bei denen Sie mitmachen können. Oder holen Sie sich Anregungen für eigenes Engagement.

PROJEKTKARTEPROJEKTLISTE

INHALTE TEILEN